• 112-MeshPlane.jpg
  • IMG_0358.JPG
  • IMG_0665.JPG
  • IMG_2877.JPG
  • IMG_3185.JPG
  • IMG_4526.JPG
  • IMG_4931.JPG
  • IMG_5357.JPG

Verabschiedung des ehemaligen Wehrführers Horst Stüwe bei der Fahrzeugübergabe des LF10

Am 20.04.2018 trafen wir uns in der festlich vorbereiteten Fahrzeughalle um unser neues Fahrzeug, das LF10 offiziell in Empfang zu nehmen und unseren ehemaligen Wehrführer Horst Stüwe nach insgesamt 25 Jahren Vorstandsarbeit in die Reserveabteilung zu verabschieden.

 

Weiterlesen: Verabschiedung des ehemaligen Wehrführers Horst Stüwe bei der Fahrzeugübergabe des LF10

Jahreshauptversammlung 2018

Am 2. Februar 2018 fand die jährliche Jahreshauptversammlung der FF Plön statt. Wehrführer Kai Böhrens eröffnete die Versammlung und begrüßte die Gäste und Kameraden. Neben dem Bürgermeister Lars Winter, der stellvertretenden Bürgervorsteherin Ursula Soltau, den Kameraden unserer Partnerwehr FF Plau am See, Vertretern der Parteien der Ratsversammlung, sowie der verschiedenen Organisationen in Plön und die fördernen Mitglieder.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2018

Neues LF10 von Schlingmann für die FF Plön

Am gestrigen Mittwoch machte sich eine Gruppe unserer Wehr auf um unser neues LF10 von der Firma Schlingmann GmbH aus Dissen abzuholen. Nachdem das Fahrzeug von uns schon in der Produktionsphase einige male "besucht" und beguckt wurde freuen wir uns nun natürlich umso mehr es endlich in Empfang nehmen zu dürfen. Optisch ist das LF10 an das HLF 20/16 und LF 20/16 angelehnt.

Das LF10 wird von nun an uns im Einsatz- und Übungsdienst zur Verfügung stehen und gehört zur 3. Gruppe, dessen altes LF8 bereits letztes Jahr außer Dienst ging. In den folgenden Tagen wird das Fahrzeug kennengelernt und es werden die ersten Ausbildungen statt finden. 

Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei der Firma Schlingmann!

 

Nachtrag zum TH-Intensivtag vom 20.05.17

Seit unserem TH-Intensivtag am 20.05.17 ist einige Zeit ins Land gestrichen. Neben etlichen Bildern, die den Tag über gemacht wurden - zu finden hier! - haben wir auch einiges an Videomaterial aufgezeichnet. Dies wurde nun in mühevoller "kleinstarbeit" von unserem Kameraden Hauke Dettmers gesichtet, geschnitten und aufbereitet, sodass wir Ihnen nun etwas neues in der Videogalerie - zu finden hier! - präsentieren können!

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Szenarien als Übung behandelt wurden und dementsprechend das Arbeitstempo etwas gemäßigter ablief, Fehler zu Demonstrationszwecken gemacht wurden und die Szenarien ebenso den "Idealfall" darstellen, da die Fahrzeuge rund herum frei zugänglich waren. Ebenso stehen einige Kameraden bewusst "nur herum" da der Tag von Ausbildern geleitet wurde und diese genausten beobachteten und notierten welche Schritte eingeleitet wurden.