Bürgerinformationen

 

 

Rauchmelder retten Leben

Täglich verunglücken Menschen tödlich an den Folgen eines Brandes. Die meisten davon sind jedoch nicht Opfer der Flammen, sondern der giftigen Rauchgasen die bei einem Brand entstehen. Der Großteil der Menschen wurde im Schlaf überrascht, denn Rauchgase sind schneller und lautloser als Feuer...mehr

 


 

 

 

Fördernes Mitglied werden

Liebe Bürgerinnen und Bürger, erschrecken Sie nicht auch jedes Mal, wenn das Martinshorn ertönt?
In dem Moment wissen Sie, es brennt irgendwo, es werden Unfallopfer gerettet und es gibt Schäden und Leid...mehr

 

 


 

 

 

Was tun, wenn es brennt?

Rund 600 Menschen sterben jährlich in Deutschland an den Folgen von Bränden. Die meisten davon in Privathaushalten. Ein Brand kann sich innerhalb von wenigen Minuten entwickeln, weshalb ein Rauchmelder unerlässlich ist. Dabei ist zu beachten, dass die meisten Opfer von Bränden nicht an den Flammen sterben, sondern durch die entstandenen giftigen Dämpfe und Gase. Bereits zwei bis drei Atemzüge können zu einer tödlichen Rauchgasvergiftung führen...mehr

 


 

  Anfang Juni 2008 produzierte die Feuerwehr Plön zusammen mit professioneller Hilfe, einen Imagefilm der eigenen Wehr. Ziel ist es,  den Einsatzablauf außenstehenden Bürgern zu verbildlichen...mehr

 


 

 

 

Brandschutzerziehung

Brandschutzerziehung bedeutet nicht, den Kindern alles zu verbieten, was mit Feuer zu tun hat. Kinder kennen die Faszination des Feuers und der Flammen. In der Brandschutzerziehung geht es darum, den Kindern das Wissen unm die Gefahren des Feuers und des Rauchens zu vermitteln und ihnen das richtige Verhalten im Gefahrenfall einzuprägen...mehr

 

 


 

 

Blaulicht & Martinshorn - was tun?

Viele Verkehrsteilnehmer wissen nicht, wie sie sich bei Blaulicht und Martinshorn verhalten sollen. Dies führt bei Einsatzfahrten von Polizei, Rettungsdienst oder Feuerwehr nicht selten zu gefährlichen Situationen. Immer wieder auch ein Ärgernis: auf Autobahnen wird sehr oft keine Rettungsgasse gebildet und Einsatzfahrzeuge dadurch erheblich behindert...mehr

 


 

 

Partner der Feuerwehr

Im Jahr 2000 startete der Landesfeuerwehrverband Schleswig Holstein die Aktion "Partner der Feuerwehr". In Form eines sichtbaren Schildes als Zeichen einer partnscherschaftlichen Zusammenarbeit von Arbeitgebern mit der örtlichen Feuerwehr, wurden in den vergangenen 12 Jahren drei Unternehmen im Stadtgebiet Plön mit diesem Förderschild ausgezeichnet...mehr