• 112-MeshPlane.jpg
  • 341-IMG_6975.JPG
  • 348-37727484_1852792288117037_7020424937835855872_n.jpg
  • 415-IMG_7815.JPG
  • 447-4.jpg
  • Endbild_DLK_aus_LF20DLK_Video.jpg
  • IMG_0108.jpg
  • IMG_0358.JPG
  • IMG_0665.JPG
  • IMG_2877.JPG
  • IMG_4526.JPG
  • IMG_4931.JPG
  • IMG_5357.JPG
  • Unbenannt.jpg

Suche nach Fördermitgliedern für die Feuerwehr

Ein großes Dankeschon an die Stadt Plön, die gemeinsam mit uns neue Fördermitglieder für unsere Wehr sucht. Fördermitglieder geben uns jährlich einen Beitrag von mindestens 15,00 € und unterstützen uns so von zu Hause aus! 

Weitere Infos sind auf der Homepage der Stadt Plön zu finden.

Silvester

Vielen Dank an alle, die sich an den Aufruf auf dem Plakat der Stadt Plön halten und dieses Jahr auf ein Silvesterfeuerwerk verzichten!
Zur Sicherheit empfehlen wir trotzdem allen, ihre Fenster und Türen heute Nacht geschlossen zu halten.
Und denjenigen, die dennoch nicht auf das Feuerwerk verzichten wollen, legen wir folgende Sicherheitshinweise ans Herz:
Lassen Sie bitte unbedingt die Finger von selbst gebastelter Pyrotechnik! Verwenden Sie nur sichere und zertifizierte Produkte. Der Fall aus Eckernförde sollte allen Warung genug sein.
Die Pyrotechnik sollte immer sicher stehen und es dürfen keine leicht enzündlichen Gegenstände in der Nähe sein. Bitte achten Sie auch auf Hindernisse, die sich überhalb von Ihnen befinden.
Wichtig: In einem Umkreis von bis zu 200 Metern um Kirchen, Krankenhäuer, Kinder- und Altersheime und vor allem Reetdach- und Fachwerkhäuser dürfen keine pyrotechnischen Gegenstände verwendet werden.
Raketen, Batteriefeuerwerk, Wunderkerzen usw. sollten nach dem Abfeuern/Abbrennen nicht direkt in der Mülltonne entsorgt werden, sondern erst abkühlen oder mit Wasser abgelöscht werden.
Und wenn doch etwas in Brand gerät oder Sie anderweitig die Hilfe der Feuerwehr benötigen, sind wir auch heute Nacht über die 112 zu erreichen. 24/7 für Sie ehrenamtlich einsatzbereit!

Frohe Weihnachten

 

Die Freiwillige Feuerwehr Plön und die Jugendfeuerwehr Plön wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest mit viel Gesundheit. Und auch über die Feiertage gilt, dass wir 24/7 für Sie ehrenamtlich einsatzbereit sind. Sollten Sie einen Notfall haben, bei dem wir als Feuerwehr helfen können, wählen Sie die 112.

 

 

 

Ein herzlicher Dank geht an Wilhelmina von Berkholz, die uns den Feuerwehr – Weihnachtsmann geschenkt hat.