Brandeinsatz
Einsatzart Brandeinsatz
Kurzbericht Rauchmelder piepte und Rauch im Treppenhaus, Menschenleben in Gefahr
Einsatzort Stettiner Straße
Alarmierung Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger
am Donnerstag, 06.02.2020, um 10:45 Uhr
Einsatzdauer 40 Min.
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
Einsatzbericht

Um 10.45 Uhr wurden wir von unserem Digitalen Meldeempfänger zu diesem Brand alarmiert. Wir wurden dabei von Nachbarn alarmiert, die den Rauchwarnmelder gehört und auch den Rauch bemerkt haben. Beim Eintreffen gab es von der Polizei die Rückmeldung, dass sich noch eine Person in der Wohnung befindet.

Wir haben die Tür gewaltsam aufgebrochen ud konnten tatsächlich eine Person auffinden, die von dem Rauch und dem Rauchwarnmelder nichts mitbekommen hat. Der Brand an sich war schnell gelöscht, da es sich um Essen auf dem Herd handelte, was vergessen wurde.