• 112-MeshPlane.jpg
  • 341-IMG_6975.JPG
  • 348-37727484_1852792288117037_7020424937835855872_n.jpg
  • 415-IMG_7815.JPG
  • 447-4.jpg
  • IMG_0108.jpg
  • IMG_0358.JPG
  • IMG_0665.JPG
  • IMG_2877.JPG
  • IMG_4526.JPG
  • IMG_4931.JPG
  • IMG_5357.JPG
  • Unbenannt.jpg

Rückgabe der geliehenen Drehleiter

Nach dem Unfall unserer Drehleiter am 19. Juni 2019 (siehe hier) haben wir dankenswerterweise von der Berufsfeuerwehr Flensburg übergangsweise eine Drehleiter geliehen bekommen (siehe hier). So waren wir unabhängig von anderen Wehren, wenn eine Dreheiter gebraucht wurde. Leider benötigt die Berufsfeuerwehr die Leiter wieder selbst, sodass wir sie am letzten Donnerstag zurückbringen mussten.

Nicht jedoch mit einem großen Präsentkorb als Dankeschön an die Entscheidungsträger in Flensburg sowie einen großen Dank aller Kameraden für die kostenlose Leihe für über drei Monate. Eine wahre kameradschaftliche Hilfe!

Für einige Tage sind wir nun ohne Drehleiter, was wiederum bedeutet, dass wir auf Drehleitern aus anderen Wehren mit entsprechnd lägerer Anfahrtszeit angewiesen sind. Gerade heute ist dieser Fal eingetreten, wo die Preetzer Wehr ausgeholfen hat. 

Vorausichtllich am 30. Oktober 2019 bekommen wir eine andere Ersatzdrehleiter, die im Augenblick in Lütjenburg steht. Für diese müssen wir allerdings bezahlen. Unsere Drehleiter wird voraussichtlich Mitte/Ende November aus der Werkstatt kommen. Wir werden hier weiter berichten.

 

Unser Gerätewart Hans-Otto Finck (links) übergibt bei der Rückgabe der Drehleiter an die Berufsfeuerwehr Flensburg einen Präsentkorb als Dankeschön